Der female Bodytalk ist, gerade in der individuellen Einzelbegleitung, eine wundervolle Möglichkeit in Kontakt zu kommen mit dem Zentrum deiner Weiblichkeit. Und dies kann eine sehr heilsame, befreiende, kraftvolle und unterstützende Erfahrung für dich auf deinem Lebens- und Entwicklungsweg sein.

 

Aus schamanischer Sicht ist unser Schoßraum, insbesondere die Gebärmutter, Heimat der weiblichen Seele und dies unabhängig, des Alters, ihrer "funktionsfähigkeit"  oder davon, ob die Eierstöcke und/ oder die Gebärmutter körperlich noch vorhanden sind oder nicht. Energetisch ist ja alles da und wünscht sich liebevolle Aufmerksamkeit.

Unser Schoßraum ist für jeden von uns das Tor ins Menschsein, um die unterschiedlichsten Erfahrungen des Lebens machen zu dürfen.  Und dieser Raum ist auch das Tor zum ursprünglich, weiblichen Fühlen und Wissen um die eigenen Zyklen, Körper- und Lebensrhythmen, der eigenen Wahrheit, Weisheit, kreativen Schöpferkraft und Lebenslust.

 

Wie ein gesponnener "roter Faden" wird dieses innere Wissen und Fühlen teilweise von Mutter zu Tochter weiter gegeben und verbindet gerade uns Frauen über Generationen hinweg miteinander.

Auf wundersame Weise verwebt dieser rote Faden die wissenden, schönen, kreativen, kraftvollen, als auch die oft unbewusst negativen, schmerzhaften und traumatischen Erfahrungen mit einander.

Was auch schon mal zu einer Art "Bandsalat" führen und somit das freie, entspannte, authentische, kraftvolle und freudvolle Fließen der eigenen Lebensenergie einschränken kann.

Und wer will das schon wenn es doch auch anders geht?!

 

 

Lausche, vertraue und folge der Weisheit deines Körpers und Frau Sein

und freue dich auf die Geschenke Deines Lebens...